Für Zusammenhalt, gegen Hetze!


Ahrensburger setzen Zeichen gegen Rechtspopulismus

 

Der Landtagsabgeordnete Tobias von Pein lud am vergangenen Sonnabend zu einer offenen Sprechstunde auf dem Ahrensburger Rondeel ein. Dies Angebot nahmen viele Bürgerinnen und Bürger war und trugen ihre Fragen und Anregungen dem Abgeordneten vor. Schwerpunktthema war die Aktion „Meine Stimme der Vernunft“, die sich vor allem gegen den wachsenden Rechtspopulismus und Hetze gegen Migrantinnen und Migranten richtet.

 

Die Aktion wird auf Bundesebene u.a. von den Schauspielern Jan Josef Liefers und Iris Berben sowie dem Moderator Klaas Heufer-Umlauf unterstützt. In einer Foto-Aktion stellen sich viele Ahrensburgerinnen und Ahrensburger klar hinter die Aktion und setzten damit ein Zeichen gegen Hetze und Ausgrenzung. „Ich freue mich, dass so viele Menschen mitgemacht haben.“ so Tobias von Pein. „In diesen Monaten ist es wichtig, klare Kante gegen Rechtspopulismus zu zeigen“.

 

Auf der Webseite der Ahrensburger SPD sind einige der an diesem Tag entstandenen Fotos veröffentlicht. Die Petition kann auch online unterstützt werden und ist unter https://www.spd.de/meine-stimme-fuer-vernunft/ zu erreichen.

 

Auch ein Neumitglied konnte an diesem Tag gewonnen werden. Der Ahrensburger Henning Rucks hat sich vor Ort dazu entschieden, aktiv zu werden. „Ich will die SPD vor Ort unterstützen.“ so Henning Rucks. Tobias von Pein hieß ihn sogleich willkommen und freute sich über das Neumitglied.